Digitales und IT

Feed Abonnement

Wie hoch ist die aktuelle Gefahr von Cyberattacken für die Landeshauptstadt München und wie würde sich diese bei einer Rückkehr zu Microsoft entwickeln?

(Anfrage) Die „Wanna Cry – Attacke“ hat die Nachrichten am Wochenende vom 13-14. Mai 2017 dominiert. In 99 Ländern waren zehntausende Rechner betroffen. In Deutschland hatte die Deutsche Bahn und mehrere Kommunen mit dem Angriff zu kämpfen, in Großbritannien war der Gesundheitssektor betroffen. Öffentliche Einrichtungen, welche zum Großteil auf Windows-Betriebssysteme setzen, waren wieder einmal im Fokus eines solchen Vorgehens. In diesem Fall sollte über den Einsatz von Ramsomeware lediglich ein kleiner Betrag an Lösegeld für das Zurückgewinnen der Hoheit über die eigenen Daten gewonnen werden, denkbar sind jedoch auch eine Vielzahl von anderen Szenarien.
Mehr lesen...

Die Daten sollen laufen, nicht die Menschen Chancen von Digitalisierung, E-Government und besserer IT-Organisation für die Stadtverwaltung

„E-Government“ – also die Vereinfachung und Verbesserung von Prozessen innerhalb der Verwaltung, aber auch und insbesondere zwischen Bürger_innen und Stadt durch elektronische Medien – birgt vielfachen Nutzen. Doch der Stadt München ist es bisher nicht gelungen, diese großen Chancen zu nutzen.Die Grünen - rosa liste präsentieren ein großes Antragspaket um der Digitalisierung neuen Schwung zu verleihen.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen