Flucht/Asyl

Feed Abonnement

KfW-Mittel zur geschützten Unterbringung von Flüchtlings-Frauen nutzen

(Pressemitteilung) Wir haben bereits mehrmals ein Konzept zur Unterbringung von alleinstehenden geflüchteten Frauen gefordert, deren Situation in den Unterkünften oftmals von Ängsten und Hilflosigkeit geprägt ist. Da es nun anscheinend günstige Darlehen zu diesem Zweck gibt, sollte die Stadt schleunigst zugreifen.“
Mehr lesen...

München soll Flüchtlinge aus Idomeni und Piräus aufnehmen

(Pressemitteilung) Die Bilder von den provisorischen Flüchtlingscamps an der griechisch-mazedonischen Grenze erschüttern seit Tagen die Öffentlichkeit. Wir haben daher beantragt, die Stadt möge sich in einem Akt der Humanität dazu bereit erklären, 1000 der Flüchtlinge aus Idomeni oder Piräus aufzunehmen.
Mehr lesen...

Das politische Mitspracherecht von MigrantInnen neu ausrichten!

Antrag 1.) Der Ausländerbeirat wird künftig nach folgender Regelung besetzt: 30 gewählte und 10 entsendete Mitglieder. Die entsendeten Mitglieder setzen sich zusammen aus z.B. VertreterInnen des Netzwerkes MORGEN, des Vereins BEFORE e.V., der Stelle für Interkulturelle Arbeit der LHM, der Wohlfahrtsverbände. 2.) Die Flüchtlingsquote im Ausländerbeirat wird von drei auf sechs Personen erhöht. 3.) Die Landeshauptstadt München richtet einen Ausschuss ...
Mehr lesen...

Nach oben scrollen