Dienstag, 17. September 2019

Kinder und Jugendliche

Feed Abonnement

Vegetarische Essensoptionen in allen Münchner Schulen

(Antrag) Das Referat für Bildung und Sport wird beauftragt: Erstens, an allen städtischen Schulen sicherzustellen, dass es bei den angebotenen Mittagsessen immer auch ein vollwertiges vegetarisches Gericht als Auswahlmöglichkeit gibt. Zweitens, ...
Mehr lesen...

Abschaffung der Krippengebühren im Jahr 2020

(Pressemitteilung) Die Stadtratsfraktion Die Grünen / rosa liste hat heute beantragt, ab dem Jahr 2020 die Gebühren im Kinderkrippenbereich de facto abzuschaffen. Grundlage für den Antrag bildet die Ankündigung der Bayerischen Staatsregierung, ab dem Jahr 2020 alle Familien, deren Kinder eine Kinderkrippe besuchen und zwischen 1 und 3 Jahren alt sind, mit 100 €/Monat zu unterstützen.
Mehr lesen...

Gebührenfreiheit auch in Kinderkrippen – Die angekündigten Zuschüsse des Freistaats sinnvoll nutzen und gleichzeitig Gebührenfreiheit für alle schaffen

(Antrag) Mit Erlass des Gesetzes durch den Bayerischen Landtag, durch welches alle Kinder in Kinderkrippen oder Kindertageseinrichtungen (ab dem zweiten Lebensjahr bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres) eine Gebührenförderung von 100 € pro Monat durch den Freistaat Bayern erhalten, wird die städtische Kindertageseinrichtungsgebührensatzung wie folgt verändert
Mehr lesen...

Keine Bußgelder gegen Fridays for Future!

(Pressemitteilungen) Grünen-Fraktionschefin Katrin Habenschaden hat sich entschieden dagegen ausgesprochen, Bußgelder gegen Schülerinnen und Schüler zu verhängen, die an den „Fridays for Future“-Protesten teilnehmen.
Mehr lesen...

Mehrsprachiges und inklusives Elternbriefangebot – Vielfalt Münchens gerecht werden

(Pressemitteilung) Mit dem Elternbrief informiert das Stadtjugendamt Eltern regelmäßig über individuelle Herausforderungen der Kindererziehung, über Anspruchsberechtigungen und Unterstützungsangebote. Doch bisher gibt es den Elternbrief nur auf Deutsch – angesichts der vielen Familien mit fremdsprachigem Migrationshintergrund ein integrationspolitisches Defizit.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen