Donnerstag, 14. November 2019

Soziales

Feed Abonnement

Wie kann in Zukunft eine würdige Behandlung von Eltern mit Bedarf an Assistenzleistungen sichergestellt werden?

Anfrage Aus einem Bericht des Bayerischen Rundfunks und einer Stellungnahme des Bezirks Oberbayern geht hervor, dass das Stadtjugendamt mitverantwortlich dafür war, dass der Antrag einer jungen Mutter mit Bedarf an Assistenzleistungen nicht rechtzeitig vor der Geburt bearbeitet wurde. Konsequenz war die vorübergehende Trennung von Mutter und Kind und der mehrmonatige Aufenthalt des Kindes in einer Pflegefamilie. Begründet wurde die Inobhutnahme ...
Mehr lesen...

Wem gehört München? Münchens Wohnungsmarkt transparenter machen

Die Besitzverhältnisse auf dem Immobilienmarkt sind von tragender Bedeutung für das gesellschaftliche Zusammenleben. Gleichzeitig werden Wohnräume immer mehr zu Spekulationsobjekten - besonders in München. Wohnen ist zu einer der großen sozialen Fragen unserer Zeit geworden. Es ist daher Zeit für mehr Transparenz auf dem Münchner Mietmarkt und die Frage: Wem gehört München?
Mehr lesen...

Den Freizeitsport in München weiterentwickeln 4 – Angebote behutsam ausbauen

(Antrag) Die Stadtverwaltung präsentiert dem Stadtrat Vorschläge, wie das bestehende Freizeitsportangebot behutsam – ohne dass dies zu Lasten der Münchner Sportvereine geht – ausgebaut werden kann. Dabei ist vor allem darauf zu achten, den Ausbau möglichst verteilt in allen Stadtteilen anzugehen und so viele Sportarten wie möglich in den einzelnen Stadtquartieren anzubieten um überflüssige lange Wege zu vermeiden.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen