Umweltschutz

Feed Abonnement

Von Venlo und Utrecht lernen: Ökologische und moderne Verwaltungsgebäude für München

(Pressemitteilung) Die Fraktion Die Grünen – rosa liste hat heute mehrere Anträge gestellt, in denen sie modernere und nachhaltigere Standards für die Planung, Sanierung und Arbeitsplatzgestaltung städtischer Verwaltungsgebäude fordert. Darüber hinaus fordert die Fraktion die LH München auf, gegenüber der Bahn AG Flächen in den neuen Hauptbahnhofgebäuden für ein neues städtisches Verwaltungszentrum zu beanspruchen.
Mehr lesen...

Anreize setzen für ökologisch motivierte Gebäudesanierungen

(Antrag) Die LH München legt ein neues Förderprogramm für ökologisch motivierte Gebäudesanierungen auf, als Teil des Förderprogramm Energieeinsparung (FES). Entsprechend dem CO2-Bonus für nachwachsende Rohstoffe im FES soll dieses neue Förderprogramm den schonenden Umgang mit wertvollen Ressourcen fördern.
Mehr lesen...

Hearing zum Bahnausbau München-Ost und -Nord

(Pressemitteilung) Es gibt viele gute Gründe dafür, Güter mit dem Zug zu transportieren: Dabei entstehen weitaus weniger gesundheits- und klimaschädliche Emissionen wie Feinstaub oder CO2 – und weniger Unfälle. Da der Güterverkehr weltweit wächst – und mit ihm seine CO2-Emissionen – sind Ausbau und Priorisierung der Schieneninfrastruktur von besonderer Bedeutung für Klima-, Umwelt- und Menschenschutz. Auch im Münchner Osten und Norden sollen ab Mitte/Ende der 20er Jahre einige Bahntrassen ertüchtigt und ausgebaut werden.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen