Erneuerbare Energien vor Ort ausschöpfen: Neues Windrad auf dem neuen Müllberg Freimann?

Erneuerbare Energien vor Ort ausschöpfen:
Neues Windrad auf dem neuen Müllberg Freimann?

Antrag

Die Stadtwerke München (SWM) werden gebeten zu prüfen, ob auf dem Gelände des neuen Müllbergs in Freimann nicht ein weiteres oder mehrere Windkraftwerke errichtet werden können.

Begründung:
Die SWM haben mit Unterstützung des Münchner Stadtrats die weltweit vorbildliche Ausbauoffensive „Regenerative Stromerzeugung“ gestartet. Dabei soll bis 2025 in SWM-eigenen Erzeugungsanlagen soviel erneuerbarer Strom erzeugt werden wie in München insgesamt verbraucht wird.
München wäre damit weltweit die erste Millionenstadt, die dieses ehrgeizige Ziel im Interesse des Klimaschutzes erreicht.
Ziel der Ausbauoffensive muss es sein, das örtlich mögliche Erzeugungspotenzial für erneuerbare Energien voll auszuschöpfen. Dazu gehört auch die Prüfung evtl. geeigneter Standorte für die Errichtung von Windkraftanlagen.

Heide Rieke, Sabine Nallinger
Ingo Mittermaier Sabine Krieger
Alexander Reissl
SPD Die Grünen – rosa liste
Print Friendly

Nach oben scrollen