München fährt Tram V – Fünf-Minuten-Takt für die Tram

Antrag

Auf allen Strecken im Münchner Trambahnnetz wird tagsüber ein Fünf-Minuten-Takt angeboten. Dieser wird spätestens bis zum Fahrplanwechsel 2021/2022 umgesetzt. Die Bestellung von Fahrzeugen sowie die Ausbildung und Gewinnung von Fahrpersonal orientiert sich entsprechend an diesem Ziel.

 

Begründung
Die Realisierung der Verkehrswende in München bedarf eines attraktiven öffentlichen Verkehrs, bei dem die Tram eine wesentliche Rolle spielt. Ein Fünf-Minuten-Takt ist für die Fahrgäste attraktiv, weil man dann in der Regel auch spontan zu Haltestelle gehen kann. Ein solch einheitlicher und verlässlicher Mindeststandard an allen Außenästen ist für die Fahrgäste leicht begreifbar. In vielen Innenstadtbereichen ergibt sich durch Linienüberlagerungen ein 2,5-Minuten-Takt.

Fraktion Die Grünen-rosa liste

Initiative:
Paul Bickelbacher
Katrin Habenschaden
Herbert Danner
Anna Hanusch
Sabine Nallinger

Mitglieder des Stadtrates

Print Friendly

Nach oben scrollen